St. Martin in der Grundschule

Am 11.11. trafen sich die Grundschulklassen mit ihren gebastelten Laternen in Klasse 3 und sangen gemeinsam Laternenlieder. Klasse 4 zeigte in einem kleinen Theaterstück das Leben des Heiligen Martins.

st martin gs 1

st martin gs 2

st martin gs 4

st martin gs 5

st martin gs 6

St. Martinsumzug KiGa und Vorschule

Kindergarten- und Vorschulkinder hatten gemeinsam mit den Eltern und Erziehern am Montag einen Laternenumzug. Wir sind mit unseren Laternen gegangen und unsere Laternen mit uns. Der heilige Martin wurde traditionell mit Liedern, Feuer und viel Freude gefeiert. Die Eltern haben viele Snacks vorbereitet, um unser Fest für die Kinder noch attraktiver zu machen. Durch die Unterstützung der SMV hatten wir ein gelungenes Fest. Wie im Lied sind wir, nachdem die Laternenlichter verlöscht waren, nach Hause gegangen.

st martin 1

st martin 3

st martin 4

 

Gedenkfeier zum Ende des 1. Weltkriegs

Am Montag, den 11.11.2019 waren die Schüler der 9. Klasse eingeladen, gemeinsam mit Schülern der französischen Schule, auf dem Friedhof Mirogoj dem Kriegsende des I. Weltkriegs zu gedenken. Seit Jahren begleiten wir mit unseren Schülern dieses würdevolle Gedenken der Kriegsopfer im Geiste der Versöhnung und des europäischen Friedensversprechens. Nach der Begrüßung der anwesenden militärischen und politischen Vertreter der Länder sowie der Schülerinnen und Schüler durch den stellvertretenden deutschen Botschafter, Herrn Seibel, wurden in einer Prozession die Kriegsdenkmäler europäischer Nationen aufgesucht. Gefolgt von Kranzniederlegungen trugen die Schüler des Eurocampus an den kroatischen, französischen und deutschen Denkmälern Gedichte in den jeweiligen Landessprachen vor. Zum Abschluss waren alle internationalen Teilnehmer zu einem Empfang in die Residenz des Deutschen Botschafters eingeladen.

mirogoj 1

 

BASF Kids Lab "Clever Foodies"

Hier ein paar Fotos zum BASF Kids Lab "Clever Foodies" an der Fakultät für Naturwissenschaften. Die Kinder hatten großen Spaß mit den Experimenten und freuen sich schon auf das nächste Mal.

 

 

Laternen- Workshop

Liebe Eltern,

am Montag, den 4.11., und am Dienstag, den 5.11., fanden anlässlich der bevorstehenden St. Martinsfeier zwei Workshops zur Herstellung von Laternen in der Kantine statt.

Auf diesem Wege möchte ich mich gerne bei allen Eltern, Erziehungsberechtigten, Tanten, Großmüttern, … bedanken, die erschienen sind, um zusammen mit den Kindergarten- und den Vorschulkindern an der Herstellung der Laternen mitzuwirken.
Die Resonanz hat die Erwartungen wirklich übertroffen, so dass wir uns am ersten Tag ein paar Herausforderungen stellen mussten (Mangel an Werkzeug – Hammer), aber dafür haben wir uns in Geduld und Teamarbeit geübt 😃. Eine zweite Herausforderung bestand in den recycelten Materialien (Dosen); einige waren sehr hart, andere wiederum ziemlich weich, was uns zum kreativen Denken und zur Problemlösung angetrieben hat. Nägel einschlagen und damit so viele Löcher wie möglich in die Dosen machen, ohne dabei das Blech zu sehr zu verbeulen, damit die Blechdosen noch schöner strahlen, wenn ein Teelicht hineingelegt wird. Ich möchte alle Kinder und ihre Helfer für deren Einsatz und Kreativität loben. Ich hoffe, dass sie die Laternen zur St. Martinsfeier am Montag, den 11.11., mitbringen werden, damit sie in vollem Licht erstrahlen. Ich bitte Sie, die Laternen zu Hause mit angezündeten Teelichtern zu testen und wenn Sie denken, dass sich die Laternen zu sehr aufheizen werden (bei kleineren Dosen), sicherere LED-Teelichter-Varianten auszuprobieren.

Ich möchte mich bei den KiGa- und VS-Koordinatoren für das entgegengebrachte Vertrauen und die Zusammenarbeit bedanken.
Ich freue mich auf ein erneutes geselliges Treffen!!

Tatjana Grimson, Elternvertreterin der KiGa-Gruppe “Feen und Zauberer” und der Vorschule

 

laternenworkshop 4

laternenworkshop 1

laternenworkshop 3

laternenworkshop 5

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.