Am kommenden Sonntag findet die wichtige Europawahl 2019 statt. Gerade für die zukünftige Ausrichtung der EU wird diese Wahl wegweisend sein. Darum haben unsere Schülerinnen und Schüler der 9.-12. Klasse schon in dieser Woche an dem Projekt Juniorwahl zur Europawahl 2019 teilgenommen. Bei der Juniorwahl geht es um das Üben und Erleben von Demokratie. In den letzten Wochen stand das Thema „Demokratie und Wahlen“ auf dem Stundenplan und in dieser Woche ging es – wie bei der „echten“ Europawahl am 26. Mai 2019 – für die Schülerinnen und Schüler mit Wahlbenachrichtigung und Ausweis in das Wahllokal.

Bundesweit sind über 2.700 Schulen mit über 650.000 Schülerinnen und Schüler am Projekt beteiligt: www.juniorwahl.de/europawahl-2019.html

Das Gesamtergebnis der Juniorwahl wird am Wahlsonntag, den 26. Mai 2019 um 18:00 Uhr auf www.juniorwahl.de veröffentlicht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK Ablehnen