Vom 20.-24. Mai fand für die Schüler der 9. Klasse das Berufspraktikum statt. In diesem Praktikum lernen unsere Schüler für eine Woche das Berufsleben besser kennen. Dabei finden sie heraus, ob ihnen die Tätigkeiten liegen und sie können wertvolle Praxiserfahrung sammeln.

In der Regel wissen unsere Schüler in diesem Alter noch nicht genau was sie später einmal werden wollen. Während des Praktikums werden schon mal erste wesentliche Informationen über einen oder mehrere Berufe gesammelt. Man lernt auch die Tätigkeiten im Betrieb kennen. Letztendlich ist das Berufspraktikum auch eine Hilfe bei der späteren Berufswahl. Jeder Schüler wird auch an seinem Arbeitsplatz besucht. Dies gibt die Möglichkeit, dass ein Austausch zwischen Betrieb, Schule und Schüler stattfinden kann.

In einem Praktikumsbericht stellen die Schüler dann im Anschluss an die Praktikumswoche ihre Erfahrungen dar.

Unsere Schüler sind in folgenden Sparten tätig:

  • Gastronomie
  • Reise/Verkehr
  • Baustoffhandel
  • Fahrzeugvertrieb
  • Architektur/Design

Das Praktikum ist eine verpflichtende Schulveranstaltung, die alle Schüler der DISZ absolvieren müssen und zudem ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur Berufsfindung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK Ablehnen