Am 2. Juni fand unser großes Eurocampus-Projekt Klimatinée im Zoo von Zagreb statt. Für dieses Umweltschutzprojekt arbeiteten Lehrer und Schüler der EFZ und DISZ wochenlang an den Exponaten und Installationen, die die Einsicht in die Notwendigkeit des Umweltbewusstseins, in die Einsicht zur Änderung des eigenen Verhaltens in unserer Umwelt schärfen sollten.

Dieses Projekt war ein großer Gewinn für alle, die sich in der Vorbereitung dafür engagierten und auch den Kindern der Grundschule, denen die Sachverhalte anschaulich von älteren Schülern und Lehrern nahegebracht wurden.

Ein ganz großer Dank an alle, die sich so engagiert in der Vorbereitung der Exponate und Installationen und in der Organisation eingebracht haben.

Die französische Botschafterin, Frau Michèle Boccoz und der deutsche Botschafter, Herr Thomas Schultze sowie die Leiterin des Technischen Museums und der Zooleiter sprachen Dank für dieses Projekt aus und überreichten Preise an Schüler.

Den Schülern ist klar geworden, dass diese Umwelt die einzige ist, die sie haben und haben werden und dass sie deswegen sorgfältig mit einem so kostbaren Gut umgehen müssen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK Ablehnen