Im Mai 2016 beendete nun schon der 2. Oberstufen-Jahrgang mit dem deutschen Abitur erfolgreich seine Schullaufbahn an der DISZ. Aber zum ersten Mal fanden die Feierlichkeiten dieses Ereignisses in der Residenz des deutschen Botschafters statt. Zu diesem besonderen Anlass waren neben anderen Gästen selbstverständlich die Schulvertreter — die Schulleiterin sowohl der deutschen Schule als auch der Direktor der französischen Schule, die Lehrer der DISZ, zusammen mit der gesamten Oberstufe und eine Vertreterin des Ministeriums aus Deutschland — sowie honore Persönlichkeiten aus Zagreb vor Ort: Bürgermeister Milan Bandić und der Rektor der Universität von Zagreb, Prof. Boras.

Ein bunt gemischtes Programm aus Festreden des Botschafters Herrn Schultze, der Schulleiterin Frau Koller und der Vertreterin der Kultusministerkonferenz aus Deutschland, Frau Oelschlägel begleitete, neben musikalischen Beiträgen der Schüler, den Festakt, der mit der feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse seinen Höhepunkt fand. Besonderen Beifall bekam die Rede des Schülersprechers und Abiturienten, Jan-Kevin Hierlinger, der die Deutsche Internationale Schule und insbesondere seine Lehrer lobte. Anschließend konnten sich die Anwesenden bei Kanapees und Getränken stärken. Laut Aussage des Botschafters könnte sich diese erstmalige besondere Abiturfeierlichkeit zu einer kontinuierlichen Tradition entwickeln.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK Ablehnen