Am 20. Februar konnten wir ein richtiges Eurocampus-Event feiern: wir kombinierten Karneval und Lichtmess, damit Eltern und Schüler beider Schulen gemeinsam feiern können.

Ein Tischtennisturnier wurde organisiert, der Wettbewerb mit Teilnahme von 25 Mannschaften war ein voller Erfolg. Die Multinationalität war kein Hindernis, alle Mitspieler haben eine gemeinsame Sprache gefunden. Und noch dazu, im Sinne von "fair play", wurden alle Spielrunden von den jeweiligen Spielern beurteilt. Das Vater-Sohn Gewinnerteam durfte sich über 3 Gläser Nutella und 3 Dosen Cider freuen. Wir danken Herrn White sehr für die Mitbetreuung des Turniers! 

Viele Eltern und Kinder erschienen in Kostümen, dadurch wurde das großartige Fest noch bunter und lustiger. Die Kinder freuten sich auch über Musik und Schminken.

Laut französischer Tradition durften auf der Feier Pfannkuchen nicht fehlen: vielen Dank an dieser Stelle an alle Eltern, die beim Backen behilflich waren! Für Getränke und Faschingskrapfen war natürlich auch gesorgt.

Wir haben uns über die zahlreiche Teilnahme sehr gefreut und hoffen, dass wir bald das nächste gemeinsame Eurocampus-Event feiern können.

Ihr Elternbeiratsteam

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.