Schuljahr 2018/19

Bücher zum Verschlingen

Am 31.01.2019 veranstaltete die 10. Klasse, inspiriert durch den Besuch der Interliber-Messe, die erste eigene Buchmesse im Rahmen des Deutschunterrichts. Ziel dieser Veranstaltung war es, die anderen Schüler der Schule für Bücher und die Schulbibliothek zu begeistern. Ein angenehmer Nebeneffekt war, dass Präsentationstechniken und Zeitmanagement erlernt wurden. Die Schüler organisierten im Foyer mehrere bunte Stände, an welchen sie ihre selbst ausgewählten Krimis, Satiren, Thriller, Jugendbücher und Romane präsentierten.

Klein und groß besuchten die Stände, nicht nur weil sie auf dem Weg zum Essen lagen, sondern auch weil die Stände ein wirklicher „Eyecatcher“ waren. Insgesamt war die Messe ein voller Erfolg, und eine willkommene Abwechslung im Deutschunterricht. Für jeden war was dabei und Leseratten hatten ihren Spaß!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen OK